Die rote Linie – Vom Widerstand im Hambacher Forst

Der Braunkohleabbau frisst Heimat, Dörfer und den Wald. Der Film erzählt die „David gegen Goliath“-Geschichte des Widerstands gegen die Zerstörung des Hambacher Walds und gegen den klimaschädlichen Braunkohleabbau.

Er dokumentiert dabei in eindrücklichen Bildern die Entstehung einer Bürgerbewegung für Klimaschutz. Deutschland, 2019. Eintritt: 5,50 Euro. Weitere Informationen: https://www.kino-gross-gerau.de/kommunales-kino?start=3

17:45 Uhr  u. 20:15 Uhr Kommunales Kino Groß-Gerau (Im Lichtspielhaus, Mittelstr. 2)

 

zurück