Ehrung mit der „Umwelteule“ des
BUND Kreisverbands Groß-Gerau

Die „Initiative Atomausstieg Groß-Gerau“ erhielt vom BUND die Auszeichnung

„Umwelteule“

Die Verleihung fand statt am Donnerstag, 3. September 2020, 18.00 Uhr, Darmstädter Str. 31, 64521 Groß-Gerau, vor dem Gebäude des Alten Amtsgerichts (Kulturcafé).

Die Laudatio hielt Dr. Werner Neumann BUND Landesvorstand.

Zu den Bildern

Wackersdorf

11.03.2019

Film am 23. April, um 17.45 Uhr und 20.15 Uhr. Deutschland 2018, Länge 122 Minuten

Wackersdorf: Das Politdrama von Oliver Haffner schildert den Mitte der 80er-Jahre eskalierenden Kampf um die geplante atomare Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf. Die oberpfälzische Landkreis Schwandorf leidet Anfang...

weiterlesen

Handeln gegen den Klimawandel - Mobilität ohne Abgase und Lärm

24.09.2018

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Birgit Scheppat, Hochschule RheinMain, Standort Rüsselsheim:

  • emissionsfreies Fahren für Pkws und öffentlichen Nahverkehr im Kreis Groß-Gerau
  • elektrisch, ob mit Wasserstoff oder batteriebetrieben, gewonnen aus erneuerbaren Quellen
  • Möglichkeiten der Brennstoffzellentechnologie für Fahrzeuge
weiterlesen

Atomkraft durch die Hintertür - Neue Reaktorkonzepte und ihre Gefahren

01.02.2018

Veranstaltung am 22.März 2018, 20:00 Uhr

Dr. Matthias Englert (Öko-Institut Darmstadt)

Neue Nukleartechnologien sind einfach, billig, sauber und sicher – so das Versprechen. Der Mitherausgeber der Studie „Neue Reaktorkonzepte. Eine Analyse des aktuellen Forschungsstands“ stellt die Risiken zukünftiger Reaktorkonzepte dar und hinterfragt, ob die Atomkraft wieder gesellschaftsfähig wird.

Kulturcafé-Saal, Groß-Gerau, im Alten Amtsgericht, Am Marktplatz. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: „Initiative Atomausstieg Groß-Gerau“.

Projekttag „Atomkraft“

06.10.2017

Projekttag „Atomkraft“ an der Prälat-Diehl-Schule – Gymnasium – Oberstufe, Sudetenstraße 60, 64521 Groß-Gerau am Freitag, den 3. November 2017

11:15h Eröffnung der Plakatausstellung „Fukushima –Tschernobyl und wir“ Die Katastrophe ist noch lange nicht vorbei

Anschließend: „Atomkraft in der politischen Diskussion“ mit Beiträgen der Schüler und Schülerinnen und Stellungnahmen von Dr. Matthias Englert vom Öko-Institut e.V., Darmstadt und Mitgliedern der „Initiative Atomausstieg Groß-Gerau“

Aktuelle Ergebnisse aus dem Energiebericht Kreis Groß-Gerau

02.10.2017

Veranstaltung am Donnerstag, 19. Oktober – 20:00 Uhr

Walter Astheimer, erster Kreisbeigeordneter im Kreis Groß-Gerau, berichtet über folgende Schwerpunkte.

Aktuelle Ergebnisse aus dem Energiebericht Kreis Groß-Gerau

  • Stromeinsparung, Wärmeeinsparung, Erzeugung erneuerbare Energien)
  • Energetische Entwicklung der Schulen im Kreis Groß-Gerau.

Paul Weber, Geschäftsführer des Groß-Gerauer Stromversorgers GGV, beleuchtet die Entwicklung aus seiner Sicht und berichtet über Stand und Planungen bei der Biogasanlage Wallerstädten

Kulturcafé-Saal, Groß-Gerau, im Alten Amtsgericht, Am Marktplatz. Der Eintritt ist frei.